Waldheim

 

Hier erfahren Sie mehr über unser Waldheim. Ich empfehle Ihnen vor allem das Video.

 

Hier gibt es die Infos zur Onlineanmeldung und jetzt auch die

Onlineanmeldung

2012-08-11-WH_1_2.jpg

Was ist das Waldheim?

Wann ist Waldheim 2016?

Tagesablauf

Besonderheit Samstage

Platzvergabe

Onlineanmeldung

Kontakt

Bankverbindung

2012-08-11-WH_4b.jpg

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist das Waldheim

Das Ferienwaldheim liegt am Waldrand zwischen Stetten und Plattenhardt. In zwei Abschnitten von je 14 Tagen betreuen etwa 90 ehrenamtliche pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie 20 Mitarbei­terinnen in der Küche in den Sommerferien insgesamt etwa 500 Kinder. Sie sind zwischen 6 und 12 Jahren alt und kommen aus den Städten Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt, die für Stadtpass- oder Familienpass-Inhaber einen Beitragszuschuss gewähren. Die Anmeldezahlen sind meist höher als die Zahl der Plätze, so dass die Teilnahme ausgelost werden muss. Sehr oft gibt es eine Warteliste. Auch behinderte Kinder werden nach Absprache gerne aufgenommen. 

Am Besten erklärt das aber dieses geniale Video (vom Waldheim 2012, 1. Abschnitt).

 

2010-08-23_WH_01.jpg

Der Tagesablauf bietet viel Abwechslung mit biblischen Geschichten, Singen, Essen, Hobbygruppen, Ball-, Stadt- und Gelände­spielen, Sport und Ruhepausen. Höhe­punkte im Programm sind zum Beispiel die Waldheim- Olympiade, der Ausflugstag, der Elternbesuchstag und ein Empfangsnachmittag mit Vertretern aus Kirche und Kommunen. Den Abschluss eines jeden Waldheimabschnitts bildet ein Gottesdienst im Grünen. Träger des Ferienwaldheims ist der Evangelische Kirchenbezirk Bernhausen, der auch für Teilnehmer nach sozialen Kriterien Beitragsnachlässe gewährt.

Grober Tagesablauf:

 bis 9:00  Anreise per Bus o. Fahrrad o. zu Fuß
 9:00  Frühstück
 anschl.  Biblische Geschichte
   Hobbygruppen
 12.00  Mittagessen
 anschl.  Mittagsruhe
 14.00  Nachmittagsprogramm in den Gruppen
 17:15  Abendessen u. Bühnenprogramm
 18:15  Abfahrt der Busse


Samstag sind andere Endzeiten:
Am 1. Samstag geht es bis um 17:30 Uhr - da ist Elternbesuchstag (mit herzlicher Einladung eben an die Eltern und Verwandte, das Waldheim und das -gelände anzuschauen)
Am 2. Samstag ist um 13:00 Uhr endgültig Schluss - mit Option am Sonntag mit einem Gottesdienst im Grünen das Waldheim abzuschließen.

2010-08-26_WH_02.jpg

Die Platzvergabe

Wie bekommt mein Kind einen Platz im Waldheim?
Die Platzvergabe verlief bisher (bis 2012) über ein Losverfahren über die örtlichen evangelischen Pfarrämter. Ab 2013 verläuft die Anmeldung online (siehe Stichwort Onlineanmeldung). Es bleibt aber bei der Platzvergabe pro Ort, d.h. falls mehr Plätze gewünscht werden, wie der Gemeinde zur Verfügung stehen, kommt die Familie, die nicht gezogen wurde, auf die Warteliste.
Bei einem Treffen des Waldheimausschusse (Vertreter aus den beteiligten Kirchengemeinden und der Waldheimleitung) wird geschaut, ob diese Wartelistenplätze durch offene Plätze in anderen Gemeinden aufgefüllt werden können. Falls es nach diesem Treffen immer noch freie Plätze gäbe, entscheidet die Waldheimleitung über die weitere Platzvergab.

Leider kann im Vorfeld kein Platz zugesprochen werden - alles läuft über das Losverfahren.

Die Abschnitte für 2016
1. Abschnitt: 01.-13.08.2016 (und am 14.08. Gottesdienst im Grünen mit Benefizessen)
2. Abschnitt: 15. - 27.08.2016 (am 28.08. ebenfalls Gottesdienst im Grünen)

 

Kontaktadresse

Matthias Gebhardt
Talstr. 21
70794 Filderstadt
0711/50445534
Mobil: 0172/7430672
Email: matthias.gebhardt@ejw-bernhausen.de

Während der Waldheimzeit: 0711/7976146


Bankverbindung des Ferienwaldheims:
Kontobezeichnung: Ev. Kirchenbezirk Bernhausen
Kontonummer: 1316573
BLZ: 600 501 01
BW Bank
IBAN DE79 6005 0101 0001 3165 73
BIC: SOLADEST600

 

 

Jetzt spenden